KFZ-Sachverständiger  (v.BVSK Akademie ausgebildet und geprüft)

Über meine Person:

Im sonnigen Hamburg in einem guten Weinjahr der sehr späten fünfziger Jahre des letzten Jahrhunderts geboren, fristete ich mein Dasein lange von der Offentlichkeit weitgehend unbeachtet vor mich hin.

Später, nach dem Gym beschäftigte ich mich mit den elementaren Dingen der Welt: säen, ernten und verarbeiten...kurz Landwirtschaft. (Treckeefaahn)

Später bastelte ich an Autos rum, bis ich den Entschluss fasste: geile Autos bauen wäre toll... Also wurde ich Karosserie- und Fahrzeugbauer.

Längst im Westerwald beheimatet gesellte sich zu der Grundausbildung der Meisterbrief und das tägliche Leben teilte mir mit, dass ich doch eher Unfallwagen geradebiegen und lackieren sollte... Das tat ich längere Zeit. 

Um dem ewigen Arbeiten zu entgehen, beschäftigte ich mich dann mit dem Kfz-Sachverständigenwesen,  und ich entdeckte noch sehr viele interessante Aspekte dieses Berufs. 

Und mit der mir eigenen Akribie stehe ich nun hier als KFZ-SACHVERSTÄNDIGER für Schaden und Bewertung zu Eurer Verfügung!

 

Hinweis: Das soll kein Lebenslauf im eigentlichen Sinne sein. Ich habe bewusst einige Dinge, die mir nicht relevant erscheinen, weggelassen, genauso wie bewusst keine Jahreszahlen eingefügt sind, vornehmlich um niemanden zu erschrecken.. 

BMW 1800
um 1964

Kwalifikathiones

...also wen's interessiert : eine grobe Zusammenstellung der Qualifikationen. 

Und DAS ist schon was her...

Munga und ich

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.